fbpx

Social Media für die eigene Karriere nutzen

08 Blog Social Media

April/2020 - Heute ist jeder, der etwas auf sich hält, in den sozialen Netzwerken vertreten. Die Bedeutung von Social Media explodiert, es hat sich fest in unserem Leben verankert und ist nicht mehr wegzudenken. Netzwerken mit Freunden und Kollegen oder die Förderung der eigenen Karriere, Social Media hat unsere Kommunikation stark verändert und die Menschen und Unternehmen auf der ganzen Welt miteinander verbunden.

Facebook, Xing und LinkedIn machen die Kontaktpflege einfacher. Digitale Plattformen erweitern und ergänzen das Netzwerk.

Die sozialen Netzwerke spielen eine große Rolle auf dem Arbeitsmarkt und Sie können das zu Ihrem Vorteil nutzen, wenn Sie eine neue Position anstreben, die Karriere verändern möchten oder sich selbst online professioneller darstellen möchten, damit Sie besser gefunden werden.

Facebook, Xing und LinkedIn sind die wichtigsten für die eigene Karriere

Bei Facebook sollten Sie besonders auf die Privatsphäre-Einstellungen achten. Sie entscheiden selbst, was die Öffentlichkeit sehen darf und was nicht. Einerseits möchten Sie gefunden werden und andererseits sollten Sie in Facebook – auch wenn Sie es vor allem privat nutzen– keine Informationen preisgeben, die Ihnen im Beruf schaden können.

In XING tummeln sich überwiegend Unternehmen, Firmen, Selbständige, Geschäftsführer und Freiberufler. Vom Einkaufsleiter über den Personalchef finden Sie hier so ziemlich jeden wichtigen Ansprechpartner, der einem unter Umständen die Möglichkeit bieten kann, einen Fuß in ein Unternehmen zu bekommen. So besteht die Möglichkeit, dass Sie dort ein Profil anlegen und dort sollten Sie eintragen, welche Art von Tätigkeit Sie suchen und vor allem was Sie für Leistungen anbieten. Die Bundesagentur für Arbeit hat ebenfalls das Potenzial von XING erkannt und kooperiert seit Ende 2012 mit dem Netzwerk.

LinkedIn ist weltweit Marktführer unter den Business-Netzwerken. Wenn Sie sich also international bewerben möchten oder bei internationalen ausgerichteten Unternehmen, lohnt sich ebenfalls ein Profil in LinkedIn. Im deutschen Sprachraum baut LinkedIn zurzeit immer mehr seine Bekanntheit aus und die Mitgliederzahl in Deutschland wächst immer mehr.

Twitter  ist eine Micro Blogging-Plattform, auf der sich kurze Nachrichten von einer Länge bis maximal 280 Zeichen veröffentlichen lassen (Tweets). Zudem ist es möglich, sich mit anderen zu vernetzen und auszutauschen, so dass eine höchst effektive und direkte Kommunikation entstehen kann. Des Weiteren lassen sich Fotos, Videos oder Links zu Webseiten über Zusatzdienste hochladen und im Tweet verlinken. Für den Bewerber ist Twitter als Form der Interaktion interessant. Dort können eigene Einträge verfasst werden, um die eigene Persönlichkeit und das Wissen herauszustellen sowie in Kontakt mit Personalverantwortlichen zu treten. 

Der Bewerber wird in Social Media überprüft

Unternehmen stellen heute unglaubliche 73 Prozent der Kandidaten erfolgreich über Social Media ein. Die Art, wie Personaler Talente finden und einstellen hat sich geändert. Der Trend geht weg von dem traditionellen Rekrutierung und das zeigt noch einmal, wie wichtig Social Media ist.

Das bedeutet, dass Personaler Social Media Profile ansehen, um sich ein Bild über den Bewerber zu machen. Drei von vier Personaler betrachten die Social Media Kanäle potentieller Mitarbeiter – da fällt es schwer, den Einfluss, den Social Media beim Auswahlprozess hat, zu ignorieren.

Social Media kann dabei helfen, die Karriere voranzutreiben und Sie können sich als Experte und Einflussnehmer für einen bestimmten Themenbereich positionieren.

Ein professionelles Profil ist dabei wichtig

  • Googlen Sie Ihren Namen. Sie sollten schon im Vorfeld dafür sorgen, dass keine negativen News zu finden sind. Überprüfen Sie Ihre Bilder, die bei der Google-Suche angezeigt werden. Es ist einfacher nach Bildern zu filtern, als sich durch unzählige Links zu klicken.
  • Suchen Sie ebenfalls auf den Social Media Kanälen nach Ihrem Nutzernamen. Prüfen Sie alle Plattformen. Twitter, LinkedIn, Tumblr und Pinterest.
  • Ordnen Sie Ihren Online Auftritt, löschen Sie dabei unpassende Beiträge. Überlegen SIe, ob es vielleicht besser ist, zwei Profile zu haben, einen privaten und einen professionellen für das Netzwerken.

Fazit beim Nutzen von Social Media für die eigene Karriere

Nach dem Motto: „Ich kenne einen, der einen kennt…“ können sich viele in Social Media mit vielen anderen Menschen, die für einen relevant sein könnten, problemlos in Kontakt treten. Eine Garantie für einen Arbeitsplatz ist das zwar nicht, aber eine gute Möglichkeit, einflussreiche Menschen zu erreichen.

Es kann auch sinnvoll sein, in seiner Bewerbung auf einen Link zum eigenen Online-Profil hinzuweisen, das kann die URL des Xing- oder LinkedIn-Profils sein. Oder durch die einfache Darstellung eines Icons zu zeigen, dass ein Profil dort vorhanden ist. Sie können in Social Media Signale setzen, dass Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sind und gleichzeitig professionell darstellen, was Ihre Kompetenzen sind.  Sollten Sie sich für das moderne Bewerbungsvideo als Bewerbung entscheiden, so können Sie dieses auf Ihren Social Media Profilen veröffentlichen, um so mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. 

Der Blog von CV Portal  kann weiterhelfen, diese Schritte konkreter zu gehen. Folgen Sie uns auch auf facebook.

Tags: Selbstmarketing, Selbstvermarktung, Personal Branding, cv-portal.com, Kompetenzen, persönliche Kompetenzen, Bewerbung, Blog, Karriere

Sie wollen mehr Tipps?

Sie können sich natürlich jederzeit über einen Link in den E-Mails wieder austragen. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Über uns

Bereits seit vielen Jahren beraten und unterstützen wir Kunden im Bewerbungsprozess. Dabei ist es uns wichtig, auf die Wünsche und Bedarfe des Kunden individuell einzugehen, damit der geplante Karriereschritt zum Erfolg wird. Wir zeigen Ihnen neue Wege, wie Sie sich modern und selbstbewusst bewerben können. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Knowhow in allen Fragen rund um die Themen Bewerbung und Karriere.

Adresse & Kontakt

21271 Hanstedt
An den Wiesen 26

Mo-Fr: 09.00 - 18.00
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.